image dsc
Newsletter 3. Quartal 2019
Liebe Partner 
 
 Wir haben einen kleinen Shop auf unserer Homepage eingerichtet und ein besonderes Fahrzeug ausgeliefert. Mehr dazu und eine von vielen Erfolgsgeschichten in diesem Newsletter. 
 
Freundliche Grüsse aus Bischofszell
Marcel Rüegger und das Kompass-Team
 

Kompass Shop

 

image dsc

 
Unsere Eigenprodukte, die bequemen Relaxliegen in verschiedenen Ausführungen und das Kräuterhochbeet, können neu auf unserer Homepage im Shop bestellt werden. Noch in der Entwicklung befindet sich ein kleines Beistelltischli für die Liegen. In Absprache mit der Schreinerei können die Produkte im Kompass besichtigt und getestet werden. Wir freuen uns über jede Bestellung, welche wiederum Arbeit für die Stellensuchenden generiert. www.vereinkompass.ch/shop
 
 

Schmuckstück verlässt die AutoWerkstatt

 
Endlich fertig! Das dürfte der Ausspruch des Besitzers dieses RollsRoyce sein. Seit mehr als einem Jahr verweilte er bei uns in der AutoWerkstatt. Er wurde uns komplett zerlegt angeliefert und von uns zusammengebaut, ohne dass wir den Oldtimer je in fertiger Form gesehen haben. Neben der Karosserie wurden auch alle Montagearbeiten, elektrische Verdrahtungen sowie Holz- und Sattlerarbeiten im Kompass erledigt. Daraus resultierte ein spannendes Gemeinschaftswerk, an welchem einige Stellensuchende in den letzten beiden Jahren daran gearbeitet haben. Jetzt wird er in der Autogarage, welche uns den Auftrag gegeben hat, noch für die Strassenzulassung bereitgestellt.
 

image dsc

 
 

Stellenantritt für Flüchtlinge (Stat. B, F) per sofort möglich

 

image dsc

 
Herr K. wurde von einem Sozialamt ins Integrationsprogramm Kompass zugewiesen. Er ist stolzer Familienvater mit Status B (anerkannter Flüchtling) und gab im Kompass ein kurzes Gastspiel. Bereits einen Monat nach Programmstart konnte er eine Stelle im ersten Arbeitsmarkt antreten.
Herr K. erhielt zwei Wochen nach Eintritt im Kompass ein erstes Stellenangebot bei einer Thurgauer Firma, sich als Hilfsarbeiter im Metallbau zu bewähren. Leider musste dieser Arbeitsversuch nach einer Schnupperwoche abgebrochen werden. Herr K. bestand die Eignungsprüfung nicht, die Arbeit war ihm körperlich zu streng, er verstand die deutschen Fachausdrücke und Anweisungen zu wenig und entsprechend litt auch das Teamwork darunter. Dennoch eröffnete sich eine zweite Chance. Kompass Integrationsberatung erhielt eine Persoanlanfrage für Mitarbeiter in einer Gemüsesortierung. Herr K. konnte schon nach dem ersten Probetag, den er mit grosser Motivation absolvierte, den Vertrag beim Personalvermittler unterschreiben. Er wird dort bis auf weiteres im 100%-Pensum als Produktionsmitarbeiter eingesetzt und hat sogar die Aussicht auf eine spätere Festanstellung.
Aufgrund der seit 2019 stark vereinfachten, kostenlosen Meldung beim Migrationsamt Thurgau, kann heute ein Stellenantritt von Menschen mit Flüchtlingsstatus B oder F - auch für einen kurzfristigen Temporäreinsatz - praktisch per sofort erfolgen.
 

Kompass Arbeitsintegration
Fabrikstrasse 26
9220 Bischofszell
Fon 071 424 00 20
info[at]vereinkompass.ch
www.vereinkompass.ch

Öffnungszeiten Büro:
Mo – Do 8:00 –12:00 Uhr
und 13:30 –16:30 Uhr

 

Wenn Sie keine weiteren Newsletter empfangen wollen, klicken Sie bitte hier .